Mitgliedschaften

Eurosif – European Sustainable Investment Forum

 

Eurosif (the European Sustainable Investment Forum) ist das paneuropäische Netzwerk und Think-tank der Sustainable Investment Forums auf Länderebene. Eurosif hat zum Ziel, das Thema Nachhaltigkeit mithilfe der europäischen Finanzmärkte weiterzuentwickeln. Zu den Mitgliedern zählen unter anderem Pensionskassen, Finanzdienstleister, Hochschulinstitute, Anbieter von Nachhaltigkeits-Research sowie nichtstaatliche Organisationen. Eurosif ist eine gemeinnützige Organisation, deren rund 90 Mitglieder ein Anlagevermögen über einer Billion Euro repräsentieren.

 

Sustainable Finance Geneva

 

Sustainable Finance Geneva ist eine Vereinigung von Experten und Investoren mit Sitz in Genf, die ein gemeinsames Interesse zur Förderung verantwortlicher Investments und eines nachhaltigen Finanzwesens verbindet. Mit der Unterstützung von „Genève Place Financière" wurde SFG von Berufsleuten gegründet, die in Genf und weltweit für eine nachhaltige Finanzwirtschaft einstehen. Mehrere Mitarbeitende von Inrate sind Mitglieder des Verbands.

 

Swiss Sustainable Finance

 
Swiss Sustainable Finance (“SSF”) wurde ins Leben gerufen, um das Thema Nachhaltigkeit im Schweizer Finanzmarkt zu fördern und die Position der Schweiz als führendes internationales Zentrum für nachhaltiges Finanzieren zu festigen. SSF bringt Finanzdienstleister, Investoren, Universitäten und Hochschulen, die öffentliche Hand sowie weitere interessierte Organisationen zusammen und bietet so eine Plattform, die die Integration von nachhaltigen Prinzipien in den gesamten Finanzsektor begünstigt. Mit Research und fokussierten Arbeitsgruppen ist SSF die erste Anlaufstelle für Informationen rund ums Thema nachhaltiges Finanzieren in der Schweiz. Der Verband fördert Wissen und Know-how und arbeitet auf günstige Rahmenbedingungen für nachhaltiges Finanzieren hin.

UNPRI – United Nations Principles for Responsible Investments

 

UNPRI ist eine freiwillige Investoreninitative, die 2005 in Partnerschaft mit der UNEP Financial Initative und dem UN Global Compact lanciert wurde. Das Netzwerk hat zum Ziel, Renditen für Langzeit-Anlagehorizonte zu verbessern sowie den Finanzmarkt mit ESG-Analysen, und bei der Ausübung von SRI-Praktiken zu unterstützen.